top of page

Fr., 08. März

|

Gustav-Heinemann-Bildungsstätte

Die Kommunalakademie Schleswig-Holstein

Grundlagenwissen in der Kommunalpolitik – Teilnehmende erhalten an 3 Wochenenden Einblicke in die wichtigsten Grundlagen des kommunalen Lebens wie z. B. kommunales Verfassungsrecht, öffentliches Baurecht, kommunale Finanzen, Kommunale Planungshoheit und Leitbild- und Zielentwicklung

Die Kommunalakademie Schleswig-Holstein
Die Kommunalakademie Schleswig-Holstein

Zeit & Ort

08. März 2024, 18:00 – 05. Mai 2024, 13:00

Gustav-Heinemann-Bildungsstätte, Schweizer Str. 58, 23714 Malente, Deutschland

Über die Veranstaltung

GRUNDLAGENWISSEN IN DER KOMMUNALPOLITIK:

Die Kommunalakademie Schleswig-Holstein

Auch dieses Jahres bietet die SGK wieder ein Seminarpaket an, das sich an alle Neueinsteiger in die Kommunalpolitik, an Newcomer jeden Alters, richtet, die sich neben fachlichen Inhalten auch Methodenkonzepte für die politische Arbeit in ihren Gemeinden aneignen möchten.

Zeit & Ort:

  • Freitag, den 8. März, 18:00 Uhr bis Sonntag, den 10. März, 13:00 Uhr
  • Sonnabend, den 20. April, 10:00 Uhr bis Sonntag, den 21. April, 13:00 Uhr
  • Sonnabend, den 4. Mai, 10:00 Uhr, bis Sonntag, den 5. Mai, 13:00 Uhr

Veranstaltungsort ist jeweils die Gustav-Heinemann-Bildungsstätte, Bad Malente, Schweizer Str. 58.

Über die Veranstaltung:

Dieses Seminarpaket soll dabei helfen, schnell Verständnis für die kommunalen Prozesse zu entwickeln und das geeignete Handwerkszeug mitzugeben, das für die ehrenamtliche Arbeit im kommunalen Leben einer Gemeinde erforderlich ist.

Auf leicht verständliche Weise erhalten die Teilnehmenden an drei Wochenenden Einblicke in die wichtigsten Grundlagen des kommunalen Lebens wie beispielsweise die fundamentalen Bausteine für das kommunalen Handeln, nämlich

  • kommunales Verfassungsrecht,
  • öffentliches Baurecht
  • kommunale Finanzen
  • Kommunale Planungshoheit und
  • Leitbild- und Zielentwicklung.

Darüberhinaus setzt das Seminar Schwerpunkte bei der Vermittlung und praktischen Einübung handwerklicher Fähigkeiten für die kommunale Arbeit vor Ort. Dazu gehören Themen wie Organisationsstrukturen für die kommunale Arbeit, Selbstorganisation, Verfassen von Reden, Entwickeln und Verfassen von Anträgen, Projektmanagement, Kommunikation, Debattenkultur und und und …

Die drei Wochenenden des Seminars sind didaktisch so gestaltet, dass sie inhaltlich aufeinander aufbauen sowie Unterrichts- und Übungseinheiten auf das Wissen vorangegangener Wochenenden fußen oder sich in einem nachfolgenden Wochenende komplettieren. Der Erfolg dieser einheitliche Struktur der Wissens- und Erfahrungsvermittlung bedingt die Teilnahme an allen drei Wochenenden.

Hinweise zur Seminar-Durchführung:

  • Die Buchungen für dieses Seminar erfolgen ausschließlich über das Buchungssystem dieser Homepage.
  • Die drei Teile des Seminars bilden inhaltlich eine Einheit und können daher nur als „Gesamtpaket" gebucht werden.
  • Die Anzahl der Teilnehmenden ist auf 20 Personen beschränkt.
  • Eine Erstattung der Gebühr bei Nicht-Teilnahme erfolgt nur, wenn die Absage so rechtzeitig erfolgt, dass der freiwerdende Platz anderweitig vergeben werden kann.
  • Der Kostenbeitrag für alle drei Wochenenden beträgt pro Teilnehmenden 300 € (+ 3,75 € Servicegebühr). Für Mitglieder der SGK reduziert sich der Beitrag auf 150 € (+ 3,75 € Servicegebühr) Hier kannst Du Mitglied der SGK werden: SGK-Beitritt)

Tickets

  • Die Kommunalakademie

    Dieses Ticket umfasst die Teilnahme an allen drei Seminarwochenenden (8.-10.3. | 20.-21.4. | 4.-5.5.)

    Von 150,00 € bis 300,00 €
    Verkauf beendet
    • 150,00 €
      + 3,75 € Servicegebühr
    • 300,00 €
      + 7,50 € Servicegebühr

Gesamtsumme

0,00 €

Diese Veranstaltung teilen

bottom of page