top of page

AKTUELLES

Jubiläum: 20 Jahre kommunale Bildungsseminare „Erfolgreich in der Kommunalpolitik"


Seminarraum Malente
Aufmerksames Zuhören beim Doppik-Seminar in Malente

Eine wichtige Säule in der Arbeit der SGK bildet die kommunale Aus- und Weiterbildung für das kommunale Ehrenamt. Neben vielen Fach- und Regionalkonferenzen zu aktuellen oder Grundsatzthemen, die regelmäßig zwei- bis dreimal im Jahr stattfinden, blicken wir mit einem gewissen Stolz und Zufriedenheit zurück auf die Vermittlung von Grundlagen für das kommunale Handeln vor Ort in unserer Premium-Seminarreihe „Erfolgreich in der Kommunalpolitik".


Seit nunmehr 20 Jahren geben erfolgreiche Kommunalpolitiker und erfahrene Verwaltungsfachleute ihr Wissen und ihre Kompetenz an unsere Mitglieder weiter.


Persönlichkeiten wie

  • Ulli Gudat, Alt-Bürgermeister von Bad Oldesloe und früherer Leiter des Kommunalreferates im Innenministerium steht für die umfassende Vermittlung der Kommunalverfassung.

  • Ronald Klein-Knott, ehemaliger Bau-Stadtrat der Landeshauptstadt Kiel hat den Seminar-Teilnehmern das öffentliche Bauordnungs- und Planungsrecht in Theorie sowie vielen praktischen Beispielen nahegebracht.

  • Marc Ziertmann, Geschäftsführer des Städteverbandes, führte in die Feinheiten des kommunalen Rechnungswesens ein.

  • Bernd Phillipsen, ehemaliger Redakteur des Flensburger Tageblattes, erklärte, wie Kommunalpolitik ihre gute Arbeit gegenüber den Bürgern verständlich und positiv präsentieren kann.

stehen hier für mehr als zwei Dutzend Referenten und Seminarleiter.


So haben in den letzten 20 Jahren mehrere 100 Kommunalpolitiker ihr Rüstzeug für die tägliche Arbeit vor Ort erhalten und dabei abends in der „Kleingruppenarbeit an der Bar" sich auch persönlich kennengelernt und wichtige Netzwerke geflochten.


Auch in diesem Jubiläumsjahr setzen wir unsere erfolgreiche Seminarreihe fort. Dabei wollen wir eine umfassende Aus- und Weiterbildungsplattform für diesen Personenkreis bieten:

  • Für alle jungen - und auch älteren - Leute, die sich für das kommunale Handeln in ihren Gemeinden interessieren, ist dies der richtige Einstieg, um auf gut verständliche Weise zu erfahren, wie umfassend die Kommunalpolitik unser tägliches Leben bestimmt, und Lust darauf zu machen, auf das eigene kommunale Leben Einfluss zu nehmen.

  • Neue Kommunalpolitiker, die gerade jetzt nach der Kommunalwahl ihren Weg in den Gemeindevertretungen antreten, können sich ein sicheres Fundament für ihre zukünftige Arbeit schaffen

  • „Alten Hasen"bietet sich ein Forum, ihr Wissen und ihre Erfahrung aufzufrischen, zu vertiefen und bei neuen, auf die Kommunen zukommenden Anforderungen, Lösungen mit erfahrenen Verwaltungsfachleuten zu erarbeiten.

  • Kommunale Klimamanager, Mobilitätsmanager und Flächenmanager - auch jene, die bisher keinen Kontakt zur SGK haben - können sich mit den rechtlichen und fiskalischen Grundlagen des kommunalem Gedankengutes vertraut machen. Denn die Arbeit an kommunalen Klimaprojekten wie auch die damit unmittelbar zusammenhängende lokale Mobilität sowie ein kluges langfristiges und nachhaltiges Flächenmanagement setzt die genaue und umfassende Kenntnis kommunaler Grundlagen und deren Zusammenspiel, wie sie in unserer Seminarreihe vermittelt werden, voraus.

In Kürze könnt Ihr Euch hier auf unserer Homepage unter der Rubrik "Seminare – aktuelle Termine" für die neue Seminarstaffel anmelden. Zum Vornotieren schon einmal die Termine:


2.- 3. September: kommunales Rechnungswesen

16.- 17. September: Kommunalverfassung

18. - 19. November: öffentliches Bauplanungs- und Bauordnungsrecht

25. - 26. November: Öffentlichkeitsarbeit


Wir freuen uns auf Eure Teilnahme!

Comentários


bottom of page